Dienstag, 7. April 2020

Wie werden wir morgen alle satt? - phoenix

Wie werden wir morgen alle satt? - phoenix: Film von Sebastian Stroobe und Valentin Thurn



Valentin Thurn erkundet die Grundlagen der Lebensmittelproduktion. Er spricht mit Machern aus den gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Landwirtschaft, trifft Biobauern und Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und Fleischfabriken.
Wird es die industrialisierte Landwirtschaft schaffen, genug auf unsere Teller zu bekommen? Soll sich zukünftig jeder vegetarisch ernähren, oder sind Insekten die neue Proteinquelle? Wie geht es mit der Massentierhaltung weiter? Kann Fleisch auch künstlich in Laboren hergestellt werden? Was wäre, wenn wir unsere eigene Nahrung jeweils selbst anbauen?

Ohne Anklage, aber mit Gespür für Verantwortung geht Film-Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn der drängenden Frage nach, wie verhindert werden kann, dass die Menschheit durch die hemmungslose Ausbeutung der begrenzten natürlichen Ressourcen die Grundlage für ihre eigene Ernährung zerstört. Es kann verhindert werden. Wenn alle es wollen.

Mittwoch, 1. April 2020

Schlägt die Natur jetzt zurück? Freiheit für Tiere - Die Zeitschrift, die Tieren eine Stimme gibt

 https://freiheit-fuer-tiere.de/images/s2dlogo.jpg



Schlägt die Natur jetzt zurück? Freiheit für Tiere - Die Zeitschrift, die Tieren eine Stimme gibt: Artikel zu den Themen Tierrechte - Tierschutz aktiv - Natur ohne Jagd - Fakten gegen die Jagd - Haustiere als Jägeropfer - Tierethik - Wissenschaft - Recht - Fleisch ade - Vegane Ernährung und Gesundheit - Tierfreundliche Rezepte - Promis für Tiere

Sonntag, 22. Dezember 2019